Bau - und Schadstoffsanierung

Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Bestand tragen zur Werterhaltung bzw. zur Wertsteigerung einer Immobilie bei. Hierbei sind neben einer optimierten Raumaufteilung und einer modernen Gestaltung und Ausstattung zunehmend Aspekte zur Energieeinsparung von Bedeutung.

Energetische Bausanierung:

Wärmedamm-Verbundsysteme leisten als passive Systeme einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung. Sie erhöhen die Innenwandtemperatur der Außenwand und reduzieren so die Heizkosten. Im Sommer wird das Aufheizen der Gebäudehülle reduziert.

Die MTH Ruhr GmbH plant Ihre energetische Bausanierung und überwacht die Ausführung bis hin zur Abnahme der Sanierung.

Schimmelpilzsanierung:

Feuchteschäden und infolgedessen die Bildung  von gesundheitsgefährdende Schimmelpilzen im Wohnbereich haben stark zugenommen. Hier ist schnelles Handeln gefragt, um eine Ausbreitung der Schimmelpilzkontamination auf weitere Räumlichkeiten zu vermeiden.

Die MTH Ruhr GmbH ermittelt Ursachen des Feuchteschadens und entwickelt darauf aufbauend ein Sanierungskonzept zur Wiederherstellung eines  hygienisch einwandfreien Zustands. Die Ausführung der Sanierung wird von uns gutachterlich begleitet und die  Kontrolle des Sanierungserfolgs durch abschließende Raumluftmessungen nachgewiesen.

Schadstoffsanierung:

Zu den gesundheits- und umweltgefährdenden Baustoffen in Gebäuden gehören neben den bis in die 1990er Jahre hinein verbauten Asbestprodukten auch teerhaltige Produkte mit polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK), Weichmacher aus polychlorierten Biphenylen (PCB) in Fugendichtungsmassen, Bodenbelägen und Anstrichen sowie alte Mineralwolle-Dämmungen und Faserwerkstoffe aus künstlichen Mineralfasern (KMF).

Der fachgerechte Ausbau erfolgt gemäß den Vorgaben der Gefahrstoffverordnung bzw. den hierzu entwickelten technischen Regeln für Gefahrstoffe. Oftmals sind hierbei umfangreiche technische, organisatorische und persönliche

Schutzmaßnahmen vorgeschrieben, die eine gutachterliche Begleitung der Sanierungsarbeiten erforderlich machen.

Die MTH Ruhr GmbH entwickelt für den Bauherrn Sanierungs- und Entsorgungskonzepte, in denen die detaillierte Ausführung der Schadstoffsanierungsarbeiten, die notwendigen Schutzmaßnahmen sowie die ordnungsgemäße Entsorgung der ausgebauten Baustoffe festgelegt werden. Die Einhaltung dieser Maßnahmen wird von uns während der Bauausführung überwacht und der Sanierungserfolg anhand durchgeführter Messungen nachgewiesen.